Deutsche Cichliden-Gesellschaft e. V.

»Arbeitskreis Südamerikanische Zwergcichliden «

  • Gründung des Arbeitskreises für Südamerikanische Zwergcichliden am 08. November 2014 in Duisburg (Zoo Zajac) anlässlich der Apistogramma Tage der DCG Region Niederrhein.

          (Nähere Informationen zur Gründung des Arbeitskreises für Südamerikanische Zwergcichliden in der DCG-Information 45. Jahrgang, Nr. 12, Dezember 2014,             Seite 281.)

  • Der Arbeitskreis für Südamerikanische Zwergcichliden versteht sich als Regionen übergreifender Zusammenschluss von Interessenten und Aquarianern in dessen Vordergrund die Haltung, die Nachzucht und die Verbreitung von Zwergcichliden stehen.
  • Der Arbeitskreis für Südamerikanische Zwergcichliden steht für Aktivitäten wie z.B.
> der Arterhaltung durch Übernahme von Patenschaften für südamerikanische Zwergcichliden;

> der Ausrichtung eines aller 2 Jahre stattfindenden Haupttreffens;

> der Durchführung unterjähriger Treffen bei Mitgliedern zum Fachsimpeln (vordergründig in den Sommermonaten - Frühstück/Grillen);

> dem jährlichen Neujahrsfrühstück in einer aquaristischen Location;

> dem Besuch von Großhändlern, Wasserpflanzengärtnereien und speziellen Zoofachgeschäften;

> dem Besuch und die Teilnahme an Ausstellungen, Börsen und Veranstaltungen von Vereinen;

> der Teilnahme an mindestens einer Fachmesse im Jahr (z.B. aqua-expo-Tage);

> der Versendung einer regelmäßigen E-Mail-News (Termine, Suche/Biete, Sonstiges);

> dem Halten von Vorträgen durch Mitglieder des Arbeitskreises und namhafter Referenten zu Zusammenkünften und sonstigen Veranstaltungen.